Eine Kirche in Wuppertal oder Solingen finden – 11 Tipps

Finde eine passende Kirche in Wuppertal oder Solingen
Avatar
durch

Vielleicht bist du vor kurzem nach Wuppertal oder Solingen gezogen und auf der Suche nach einer passenden Kirche, um deinen Glauben zu praktizieren. Oder du bist auf diesen Artikel gestoßen, weil du ganz frisch auf der Suche bist und Jesus gerade kennenlernst. Seit Monaten erfahren Kirchen einen immensen Zulauf, Menschen suchen Halt und Hoffnung und finden dies (wieder) im Glauben an Jesus Christus.

Die für sich passende Gemeinde zu finden, kann bei der Auswahl an christlichen Konfessionen und der ständig wachsenden Zahl an Gemeinden eine wirkliche Herausforderung darstellen. Ob dies nun eine Kirche in Wuppertal oder Solingen ist, oder wo auch immer du gerade lebst. Wir adressieren mit diesem Blogpost Interessierte im Umkreis unserer Gemeinde. Dennoch sind die Faktoren, die eine passende Gemeinde ausmachen zweifelsohne allgemeingültig.


Worauf kommt es bei der Auswahl einer Kirche, bzw. einer Gemeinde eigentlich an? 

Diese Frage möchten wir mit diesem Artikel beantworten oder zumindest 11 Anhaltspunkte geben, die deine Entscheidung erleichtern sollte. 

Die aktuellen Gegebenheiten haben Online Gottesdienste, im Grunde für jede Kirche in Wuppertal und Solingen, zur Tagesordnung gemacht. Trotzdem sollte die Auswahl einer Gemeinde bereits mit Blick auf die zukünftigen Präsenz-Gottesdienste stattfinden, schließlich möchtest du dich in deinem neuen geistigen Zuhause langfristig gut aufgehoben fühlen.

25 Indem wir unser Zusammenkommen nicht versäumen, wie es bei einigen Sitte ist, sondern einander ermuntern.
30…denn wir sind schließlich die Glieder seines Leibes.

Epheser 5:25,30, HFA


Es gibt viele Gründe eine passende Kirche für sich zu finden. Den meisten Christen geht es beim Besuch einer Kirche in erster Linie um

  • die Begegnung mit Gott,
  • Gottes Wort zu hören, zu verstehen und praktisch anzuwenden,
  • Gott anzubeten und zu lobpreisen,
  • die Gemeinschaft und den Austausch mit anderen Gläubigen zu suchen,
  • Trost, Hoffnung & Ermutigung zu finden,
  • zur Ruhe zu kommen,
  • geistiges Wachstum zu erlangen 
  • und seinen Glauben zu festigen.

Wie finde ich also eine Kirche, die auch zu mir passt?

Eine Kirche in Wuppertal, Solingen oder Umgebung zu finden ist relativ einfach, die Region weist eine lange Liste von Gemeinden auf. Das macht es gleichzeitig besonders schwierig, eine für sich passende Kirchengemeinde auszuwählen. Es war nie leichter als jetzt, über Online Gottesdienste das Wort Gottes bequem von zu Hause zu hören und zumindest einen ersten Eindruck von der Predigt zu kriegen. Doch was gehört neben der Predigt noch zu den Auswahlkriterien einer Kirchengemeinde?  

Hier sind 11 Tipps und Fragen, die du dir (und der Gemeinde) stellen kannst, um die für dich passendste Kirche in deiner Nähe zu finden.



11 Tipps wie du eine passende Kirche in Wuppertal, Solingen oder in deinem Umkreis findest

Bei der Auswahl einer Kirche, ob nun in Wuppertal oder woanders in der Welt, sollten verschiedenste Aspekte betrachtet werden, um eine überlegte wohlinformierte Entscheidung zu treffen.

Religiöse

Geistige

Menschliche

Logistische und praktische Aspekte

Gott dienen

Einige Aspekte können ganz einfach im Vorfeld erfragt andere nur durch einen persönlichen Besuch erfahren werden.

Religiöser Aspekt

1. Kannst du dich mit dem Glaubensbekenntnis der Kirche identifizieren?


Die Recherche beginnt mit dem Glaubensbekenntnis einer Kirche, das in der Regel öffentlich auf der Internetseite einsehbar ist. Es ist eine Zusammenfassung der Glaubensinhalte der Gemeinde. Als Christ möchtest du Jesus im Zentrum dieses Glaubensbekenntnisses sehen. Lies dir das Glaubensbekenntnis durch. Verstehst du alles darin oder wirft es Fragen auf? Kannst du dich damit identifizieren? 

Das wohl bekannteste Glaubensbekenntnis ist das Apostolische Glaubensbekenntnis, das in vielen christlichen Kirchen (neben dem eigenen Glaubensbekenntnis der Gemeinde) im Gottesdienst gemeinsam aufgesagt wird und ausdrückt, woran im Grunde alle Christen glauben.

Apostolisches Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, den Vater, 
den Allmächtigen, 
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus, 
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, 
empfangen durch den Heiligen Geist, 
geboren von der Jungfrau Maria, 
gelitten unter Pontius Pilatus, 
gekreuzigt, gestorben und begraben, 
hinabgestiegen in das Reich des Todes, 
am dritten Tage auferstanden von den Toten, 
aufgefahren in den Himmel; 
er sitzt zur Rechten Gottes, 
des allmächtigen Vaters; 
von dort wird er kommen, 
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist, 
die heilige christliche Kirche, 
Gemeinschaft der Heiligen, 
Vergebung der Sünden, 
Auferstehung der Toten 
und das ewige Leben.

Amen.

Geistige Aspekte

2. Fühlst du dich beim Lobpreis wohl?

Musiziert zu Gottes Ehre, besingt seinen Namen!

Psalm 68:5 HFA

Nie war Lobpreis facettenreicher als heute. Zahlreiche junge Gemeinden lobpreisen Gott mittlerweile zu lebhafter, moderner Musik mit Band und professionellem Licht-, Sound- und Bühnenequipment. Dies spricht vor allem junges Publikum an. Internationale Lobpreisbands ziehen Zehntausende von Christen in Konzerthallen und Stadien, um gemeinsam Gott anzubeten und zu besingen. Die modernen Texte sind ansprechend und einfach zu verstehen. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Art von Lobpreis für jeden das richtige ist. Manche Menschen bevorzugen den Klang traditioneller Orgelmusik und historische Liedertexte des Mittelalters, andere wiederum lebhaften Gospel. 

Der Lobpreis ist ein wichtiger Bestandteil des Gottesdienstes und du solltest dich damit wohlfühlen, damit du dich voll und ganz auf die Anbetung Gottes konzentrieren kannst. In Wuppertal, Solingen und Umgebung finden sich Kirchen mit den unterschiedlichsten Formen von Lobpreis.

3. Sprechen dich die Predigten an?

Es bleibt dabei: Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft; und diese gründet sich auf das, was Christus gesagt hat.

Römer 10:17 HFA

Glaube wird bestärkt durch das Hören von Gottes Wort. Die Inhalte der Predigten sind selbstverständlich eine der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl einer Gemeinde. Sicher trägt auch das Charisma des Pastors ganz wesentlich dazu bei, dass Gottes Wort interessant, verständlich und erkenntnisreich gepredigt wird. Viele Gemeinden verfügen inzwischen über eine Reihe guter Prediger, sodass für Abwechslung gesorgt ist. Um einen guten Eindruck der Predigten allgemein zu erhalten, reicht also meist nicht nur ein Besuch der Kirche aus. Hauptsächlich soll es natürlich um Inhalte gehen. 

Steht Jesus im Zentrum der Predigten? 

Finden sich die Aussagen des Predigers in der Bibel wieder?

Wird aus der Bibel mit zahlreichen Versen zitiert? 

Kannst du die Inhalte in deinem Alltag anwenden und helfen sie dir dein Leben zu gestalten und Jesus zu folgen? 

Sind die Predigten ermutigend und lehrreich und hast du vor allem das Gefühl in dieser Gemeinde geistig zu wachsen?

Es ist für Gemeinden eine Herausforderung ansprechende Predigten für jeden einzelnen Menschen zu halten und jeder Pastor hat eben seinen eigenen Stil. Manchmal wirkt eine Predigt wie für dich geschrieben, du kannst Kraft und Hoffnung daraus schöpfen und gehst gestärkt durch Gottes Wort aus dem Gottesdienst und manchmal eben nicht.  Hier vertrauen wir auf Gott und dass Er durch die Predigten zu uns spricht und uns mit seinem Wort verändert und berührt. Schau vor allem auf den Inhalt!


4. Spürst du den Heiligen Geist in dieser Gemeinde?

Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, bin ich in ihrer Mitte.

Matthäus 18:20 HFA

Den Heilige Geist in einer Kirchengemeinde zu spüren, ist zweifelsfrei das eindeutigste Zeichen, dass du dich am richtigen Ort befindest. 

Rührt der Lobpreis dich zu Tränen? 

Berührt dich die Predigt im Herzen? 

Fühlst du dich lebendig und hoffnungsvoll, nachdem du die Kirche verlässt?

Spürst du die Präsenz Gottes?

Es mag dir als neuer Christ gegebenenfalls schwer fallen, diese Punkt zu beurteilen. Das macht aber nichts. Frag dich einfach, ob du dich wohl fühlst, wenn du alleine für dich bist. Mach es zunächst nicht abhängig von den Menschen um dich herum (zu diesem Punkt kommen wir als nächstes).  Wenn Glaube für dich ein neues Thema ist, dann frag dich zumindest:

Wie fühlst du dich in den Räumlichkeiten?

Wie wirkt die Atmosphäre auf dich? 

Wenn dir vor Ort in keiner Weise unbehaglich zumute ist, dann ist das schon mal ein gutes Zeichen.


Menschliche Aspekte

5. Findet ein reger Austausch unter Gemeindemitgliedern statt?

Lasst uns aufeinander achten! Wir wollen uns zu gegenseitiger Liebe ermutigen und einander anspornen, Gutes zu tun.

Hebräer 10:24 HFA

Kannst du dir eine Gemeinde vorstellen, die sich zum Gottesdienst trifft und bei der alle Personen anschließend wieder nach Hause gehen ohne ein Wort miteinander zu wechseln? 

Es sollte idealerweise eine Möglichkeit zum Austausch geben. Möglichkeiten Kummer zu teilen und einander Trost zu spenden, sich gegenseitig zu ermutigen und aufzubauen, voneinander zu lernen und über die Dinge, die Gott in unserem Leben bewirkt hat, zu berichten.

Ein Potluck ist beispielsweise ein hervorragendes Mittel, eine Gemeinde nach dem Gottesdienst zur Gemeinschaft zu bewegen. Finde heraus, ob es solche Aktivitäten in der Kirche deiner Wahl gibt. 

Wir, bei GoLive Kirche Solingen nutzen das gemeinsame Essen nach der Predigt seit langem mit großer Freude und es hilft uns den regen Austausch untereinander zu fördern. Nebenbei bietet es idealerweise auch eine Plattform neue Besucher besser kennenzulernen. 

Tag für Tag kamen die Gläubigen einmütig im Tempel zusammen und feierten in den Häusern das Abendmahl. In großer Freude und mit aufrichtigem Herzen trafen sie sich zu den gemeinsamen Mahlzeiten.

Apostelgeschichte 2:46 HFA

Während solcher Treffen kannst du außerdem feststellen, wie die Menschen miteinander kommunizieren. Nah und lebhaft oder distanziert und verhalten. Das wird dir einen Eindruck davon vermitteln, was du in der Zukunft erwarten darfst. Idealerweise viele neue Freundschaften mit netten Menschen.

Auch die Kommunikationsmedien außerhalb des Gottesdienstes sind von Bedeutung. Gibt es whatsapp-Gruppen oder einen Email Newsletter

Ist die Kirche auf Social Media Kanälen wie Facebook aktiv.

Wie hält die Kirche regelmäßigen Kontakt zu ihrer Gemeinde, die vermutlich über ganz Wuppertal und Solingen verteilt lebt?


6. Erkennst du die Früchte des Heiligen Geistes in dieser Gemeinde?

22 Dagegen bringt der Geist Gottes in unserem Leben nur Gutes hervor: Liebe, Freude und Frieden; Geduld, Freundlichkeit und Güte; Treue, 23 Nachsicht und Selbstbeherrschung. Ist das bei euch so? Dann kann kein Gesetz mehr etwas von euch fordern!

Galater 5:22-23 HFA

In einer Gemeinde, die vom Heiligen Geist erfüllt ist und geführt wird, sollten sich die Früchte des Heiligen Geistes manifestieren. Natürlich sind wir alle nur Menschen. Dennoch sollten die Früchte des Heiligen Geistes im Großteil der Gemeinde zum Vorschein treten.

Liebe

Freude

Frieden

Geduld

Freundlichkeit

Güte

Treue

Nachsicht

Selbstbeherrschung

Kannst du die Früchte des Heiligen Geistes in den Menschen erkennen?

7. Gibt es Kleingruppen?

Alle, die zum Glauben an Jesus gefunden hatten, ließen sich regelmäßig von den Aposteln unterweisen und lebten in enger Gemeinschaft. Sie feierten das Abendmahl und beteten miteinander.

Apostelgeschichte 2:42 HFA

Hauskreis GoLive Kirche Solingen

Kleingruppen bieten eine hervorragende Möglichkeit Gemeinschaft zu vertiefen. In Kleingruppen werden an einem Abend unter der Woche ausgewählte Glaubensthemen diskutiert oder Bibelstudium betrieben. Sie dienen aber auch dazu die Herausforderungen des Alltags miteinander zu besprechen und sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Bei GoLive Kirche heißen diese Kleingruppen Hauskreise und finden jede Woche abwechselnd Mittwochs und Donnerstags in Solingen statt, in Wuppertal finden derzeit keine Treffen statt.

Logistische und praktische Aspekte

8. Ist der Anfahrtsweg auf Dauer für dich akzeptabel?

Manchmal (oder sogar sehr oft) befindet sich die Kirche deiner Wahl eben nicht um die Ecke. Viele Gläubige nehmen längere Anfahrtswege in Kauf, um die Gemeinde, in der sie Freundschaften geschlossen haben, regelmäßig zu besuchen. Wuppertaler besuchen Kirchen in Solingen und umgekehrt. Ein Anfahrtsweg von über 30 Minuten ist, je nach Verkehrslage, durchaus üblich. 

Für eine Gemeinde, in der du dich wohlfühlst, Kraft tanken tankst, jedes Wochenende liebe Menschen deines Vertrauen triffst, aber vor allem Gott begegnen kannst, geht das sicher in Ordnung. Jeder sollte für sich entscheiden, wie lang der Anfahrtsweg maximal sein sollte.


9. Gibt es eine Kinderbetreuung oder einen Kindergottesdienst?

Wer Kinder hat, möchte diese während des Gottesdienstes gut betreut wissen. Was gäbe es für eine bessere Beschäftigung als einen Kindergottesdienst! Inzwischen bieten Gemeinden sogar separate Räume für Säuglinge und Kleinkinder an, in die die Predigt über Bildschirm übertragen wird. So können Mütter sich mit ihren Babys dorthin zurückziehen ohne die Sorge haben müssen, den Gottesdienst zu stören. In der Regel sind dort Krabbelmöglichkeiten und Spielzeug vorhanden. 

GoLive bietet zum Beispiel einen eigenen Kindergottesdienst an, in dem das Wort Gottes auf unterhaltsame Weise auch Kindern nähergebracht wird. Kinder jeden Alters sind in unserer Gemeinde also herzlich willkommen.


10. Finden Online- oder Zoomgottesdienste statt?

Im Zeitalter der Technik und vor allem unter den derzeitigen Umständen sind digitale Gottesdienste in nahezu allen Kirchen in Wuppertal und Solingen gang und gäbe. Entweder werden die Predigten live via Online Streaming über die Website gezeigt oder mittels Zoomübertragung

Eine digitale Übertragung ist außerdem praktisch, wenn du während des Urlaubs nicht auf den Gottesdienst verzichten möchtest. Und wenn du es aus anderen Gründen einmal nicht schaffst, live am Gottesdienst teilzunehmen, sollten die  Predigten in einem Videoarchiv oder Podcast abrufbar sind.

Gott dienen

11.  Gibt es Möglichkeiten sich in die Gemeinde einzubringen und Gott zu dienen

Wer mir dienen will, der soll mir nachfolgen. Wo ich bin, soll er auch sein. Und wer mir dient, den wird mein Vater ehren.

Johannes 12:26 HFA

Früher oder später möchtest du vielleicht Gott dienen oder warst in deiner bisherigen Gemeinde bereits aktiv in einem kirchlichen Dienst (Ministry) involviert. Kirchen bieten Gläubigen zahlreiche Möglichkeiten, Gott mit ihren Talenten und Gaben in der Gemeinde zu dienen. Ob es nun in der Musikband ist oder bei der Technik, bei organisatorischen oder administrativen Aufgaben, beim Social Media, auf der Website, in der Küche, beim Kindergottesdienst, bei Vorbereitungen der Predigt oder bei Taufen, dem Dienen sind keine Grenzen gesetzt. 


Klingt nach einer umfangreichen und zeitintensiven Recherchearbeit. Ist es aber gar nicht. Wir möchten mit dieser Liste einfach zu einer überlegten Entscheidung anregen, sodass du dich in deiner Kirche wohlfühlst und wachsen kannst. Natürlich kannst du auch den (bewährten) Weg des spontanen Kirchenbesuchs wählen und so auf Anhieb eine richtig tolle Gemeinde in Wuppertal oder Solingen finden.


Für die Suche (und das erfolgreiche Finden) einer Kirche in Wuppertal, Solingen und Umgebung wünschen wir dir Gottes Segen.

Wenn du Interesse hast (derzeit noch) per Zoomübertragung an GoLive Gottesdiensten teilzunehmen, dann bist du bei uns jederzeit herzlich willkommen. Den Link mit Passwort sowie Informationen über die nächsten Präsenz-Gottesdiensttermine, erhältst du über unseren Newsletter

Trag dich hier ein: NEWSLETTER GOLIVE KIRCHE SOLINGEN

Finde uns auch auf FACEBOOK

Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im Glauben, damit ihr überreich seid in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes!

Römer 15:13 ELB

share

COVID-19 UPDATE: Ab sofort beginnen wir mit einer schrittweisen Rückkehr zu der Gestaltung von PräsenzgottesdienstenWeitere Informationen
+